EACVA transparent

Datum: 05.10.2020
Ort: Online (Zoom)

Live Web-Seminar: Unternehmensbewertung unter Berücksichtigung von persönlichen Steuern – mit Case Study

Grundlagen – Umsetzung – Tax-CAPM – Steuerliche Konsequenzen der Finanzierungs- und Ausschüttungspolitik

von 14:00 bis 17:30 Uhr (dreimal 60 Minuten mit zwei Pausen á 15 Minuten)

In diesem Web-Seminar erwerben Sie grundlegende Kenntnisse über die Bewertung von Unternehmen unter Berücksichtigung von persönlichen Steuern.

Referent: Prof. Dr. Stefan Dierkes / Moderation: Wolfgang Kniest, CVA

3 Stunden Fortbildung / 4 CPE im Rahmen der CVA-Rezertifizierung

Allgemeine Informationen

Datum05.10.2020
OrtOnline (Zoom)

Zielgruppe

BewertungsProfessionals, Wirtschaftsprüfer, Fach- und Führungskräfte mit den Schwerpunkten Valuation, Corporate Finance und/oder Rechnungslegung, etc.

Zielsetzung des Seminars

Den Teilnehmer*innen werden grundlegende Kenntnisse über die Bewertung von Unternehmen unter Berücksichtigung von persönlichen Steuern vermittelt. Sie werden mit der Konzeption, dem Aufbau und der Durchführung von DCF-Verfahren mit persönlichen Steuern vertraut gemacht und sind nach dem Seminar in der Lage, solche Unternehmensbewertungen durchzuführen.

Seminarbeschreibung

In der ersten Lerneinheit wird nach einer Einführung in die Problembereiche einer Unternehmensbewertung mit persönlichen Steuern auf die konzeptionellen Grundlagen von DCF-Verfahren mit persönlichen Steuern eingegangen. Es wird erläutert, in welchem Verhältnis die Bewertungskalküle mit und ohne persönliche Steuern stehen und wann diese Bewertungskalküle zu übereinstimmenden Bewertungsergebnissen führen.

In der zweiten Lerneinheit werden der Aufbau und die Durchführung von Unternehmens­bewertungen mit persönlichen Steuern im 2-Phasenmodell bei wertabhängiger und autonomer Finanzierung behandelt. Hierbei wird auch auf die notwendige Anpassung von Eigenkapitalkostensätzen und Betafaktoren an die Verschuldung eingegangen.

Alle Inhalte des Seminars werden anhand von Beispielen illustriert. In der dritten Lerneinheit wird eine Case Study behandelt, in der die Teilnehmer*innen ihre erworbenen Kompetenzen bei der Unternehmensbewertung mit persönlichen Steuern unter Beweis stellen können.

Inhalt

  • Einführung in die Unternehmensbewertung mit persönlichen Steuern
  • Konzeption und Vergleich von Unternehmensbewertungen mit und ohne persönliche Steuern
  • Unternehmensbewertung mit persönlichen Steuern im 2-Phasenmodell
    • Annahmen zur Finanzierung und Besteuerung
    • Bewertung eines unverschuldeten Unternehmens
    • Bewertung bei wertabhängiger Finanzierung
    • Bewertung bei autonomer Finanzierung
  • Restwertermittlung mit persönlichen Steuern und objektivierter Ausschüttungsquote
  • Case Study zur Unternehmensbewertung mit persönlichen Steuern
  • Zusammenfassung

Veranstaltungsort

Online über Zoom Anwendung

Teilnahmegebühr

  • € 195 (zzgl. 16% MwSt., brutto € 226,20) für Mitglieder der EACVA
  • € 245 (zzgl. 16% MwSt., brutto € 284,20) für Mitarbeiter eines EACVA-Mitglieds
  • € 295 (zzgl. 16% MwSt., brutto € 342,20) für Gäste

Enthalten sind die Veranstaltungsunterlagen, die Sie per E-Mail erhalten.

Teilnahmebedingungen / organisatorische Hinweise

Termin: Montag, 5. Oktober 2020
von 14:00 bis 17:30 Uhr (mit 30 Minuten Pause)
(3 Stunden Fortbildung / 4 CPE für die CVA-Rezertifizierung)

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung per E-Mail. Ihren persönlichen Zugangslink für das Live Online-Seminar erhalten Sie einen Tag vor der Veranstaltung.

Hinweis: Jeder Teilnehmer erhält nach dem Online-Seminar eine Teilnahmebescheinigung über 3 Stunden Fortbildung bzw. 4 CPE im Rahmen der CVA-Rezertifizierung. Voraussetzung für den Erhalt der Teilnahmebestätigung ist die Anwesenheit während des gesamten Live Online-Seminars und die Beantwortung aller Fragen, die während der Veranstaltung in Form von Umfragen auf dem Bildschirm eingeblendet werden.

Ein schriftlicher Rücktritt ist bis zum Versand der Zugangsdaten für das Live Online-Seminar (einen Tag vor Veranstaltungsbeginn) kostenfrei möglich. Bei schriftlicher Stornierung nach Versand der Zugangsdaten wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 50% der jeweiligen Teilnahmegebühr fällig. Nach Beginn des Online-Seminars und dem Einloggen des Teilnehmers in das Online-Seminar ist kein Rücktritt mehr möglich bzw. der volle Betrag wird fällig.

Benennung eines Ersatzteilnehmers (mit Vornamen, Nachnamen und E-Mail Adresse) ist bis zwei Stunden vor Beginn des Online-Seminars möglich. Wird die Veranstaltung storniert, werden bereits gezahlte Teilnahmegebühren rückerstattet. Weitere Ansprüche bestehen nicht.

Die uns mitgeteilten personenbezogenen Daten werden mittels elektronischer Datenverarbeitung unter Beachtung des Datenschutzgesetzes zum Zwecke der Vertragsabwicklung gespeichert und verwendet. Weitere Informationen zum Datenschutz können unserer Datenschutzerklärung entnommen werden.

Anmeldung

Unser Referent - Prof. Dr. Stefan Dierkes

  • Professor für Finanzen und Controlling an der Georg-August Universität Göttingen / Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
  • Seine Forschungsschwerpunkte sind die Unternehmensbewertung, die wert- und risikoorientierte Steuerung von Unternehmen sowie das Nachhaltigkeits-Controlling.

weiterlesen ...

Weitere Termine

Datum Veranstaltungsname Ort
05.10.2020 Live Web-Seminar: Unternehmensbewertung unter Berücksichtigung von persönlichen Steuern – mit Case Study Online (Zoom)
03.11.2020 Live Web-Seminar: Distressed Valuation – Unternehmensbewertung bei Ertragsschwäche, Krise und Insolvenz Online (Zoom)
16.11.2020 Live Web-Seminar: Aktuelle Entwicklungen bei gesellschaftsrechtlichen Unternehmensbewertungen Online (Zoom)

Weitere Online-Seminare:

Details folgen in Kürze:

12.10.2020: Grundlagen der Bewertung von Structured Equity/Leveraged Buyouts
Referent: Dr. Christoph Engel, CFA, CVA, FRM


Vergangene Web-Seminare:

22.09.2020 - Simulationsbasierte Bewertung mit Excel – mit Fallbeispiel und Praxisempfehlungen
Referent: Marco Wolfrum

21.09.2020 - Insolvenzrisiko und Rating für Unternehmensbewerter
Referent: Prof. Dr. Werner Gleißner

24.06.2020, 07.05.2020, 09.09.2020 - Current Update in Valuations - der CVA-Refresher
Referenten: Dipl.-Kfm. Wolfgang Kniest, CVA / Prof. Dr. Matthias Meitner, CFA

06.08.2020, 02.07.2020 - Aktuelles zur Unternehmensplanung
Referent: Prof. Dr. Werner Gleißner

30.07.2020 - Start-Up Valuation – Analyse und Bewertung von jungen Unternehmen und innovativen Geschäftsmodellen - Referent: Prof. Dr. Matthias Meitner, CFA

21.07.2020 - Distressed Valuation – Unternehmensbewertung bei Ertragsschwäche, Krise und Insolvenz - Referenten: RA Matthias Kühne, CVA / Prof. Dr. Matthias Meitner, CFA / RA StB Cornelius Nickert, CVA

14.05.2020, 04.06.2020 - Panel-Diskussion: Auswirkungen der Corona-Krise auf die Unternehmensbewertung (Teil I und II) - Panel: Prof. Dr. Werner Gleißner; Prof. Dr. Matthias Meitner, CFA; WP StB Univ.-Prof. Dr. Klaus Rabel, CVA; Prof. Dr. Bernhard Schwetzler, CVA; Dr. Andreas Tschöpel, CVA, CIIA, CEFA; / Moderation: Wolfgang Kniest, CVA

20.05.2020, 28.04.2020, 22.04.2020- Unternehmensbewertung in Zeiten von Corona
Referent: Prof. Dr. Matthias Meitner, CFA

Alle Veranstaltungen der EACVA finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

Diese Website verwendet Cookies, um alle Funktionen bereitstellen zu können. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzrichtlinien. Indem Sie unsere Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.