EACVA transparent

Datum: 16.11.2020
Ort: Online (Zoom)

Live Web-Seminar: Aktuelle Entwicklungen bei gesellschaftsrechtlichen Unternehmensbewertungen

von 14:00 bis 17:30 Uhr (dreimal 60 Minuten mit zwei Pausen á 15 Minuten)

Im Rahmen des Online-Seminars werden aktuelle Entwicklungen der Unternehmensbewertung in Spruchverfahren (insbesondere der Jahre 2019/2020) dargestellt und gewürdigt. Für interessierte Teilnehmer besteht die Möglichkeit Erfahrungen und Meinungen auszutauschen.

Referent: WP Dr. Frederik Ruthardt, CVA / Moderation: Wolfgang Kniest, CVA

3 Stunden Fortbildung / 4 CPE im Rahmen der CVA-Rezertifizierung

Allgemeine Informationen

Datum16.11.2020
OrtOnline (Zoom)

Zielgruppe

Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und deren Mitarbeiter; Richter und Rechtsanwälte mit fachlichen Berührungspunkten zur Unternehmensbewertung im Gesellschafts-, Steuer- oder Familienrecht; Corporate Finance Berater

Zielsetzung und Beschreibung des Seminars

In Deutschland unterliegen die Grundsätze normzweckadäquater Unternehmensbewertung einer ständigen Überprüfung und Konkretisierung durch die Rechtsprechung in Spruchverfahren. Die Unternehmensbewertung zeigt sich als interdisziplinäres Begegnungsfach.

Im Rahmen des Seminars werden die wesentlichen aktuellen Entwicklungen und Besonderheiten der Unternehmensbewertung im Gesellschaftsrecht (insb. Spruchverfahren) vermittelt.

Unter Beachtung der betriebswirtschaftlichen Theorie und Bewertungspraxis sowie der rechtlichen Vorgaben bzw. Rechtsprechung werden mögliche divergierende Auffassungen diskutiert.

Darüber hinaus bietet das Seminar den Teilnehmern die Möglichkeit sich intensiv über aktuelle Entwicklungen und die neuere Rechtsprechung zur Unternehmens­bewertung auszutauschen.

Inhalt

  • Aktuelle Entwicklungen beim Ertragswert
    • Planungsrechnung: Prüfungsmaßstab
    • Übergangsphase und nachhaltiges Ergebnis
    • Marktrisikoprämie
    • Equity-Beta und hinreichende Liquidität
    • Persönliche Besteuerung inflationsbedingter Unternehmenswertsteigerungen
  • Börsenkurs (nur) Desinvestitionspreis (oder mehr?)
  • Barwert der Ausgleichszahlungen (aktuelle Vorlage an den BGH durch OLG Frankfurt a.M. v. 20.11.2019)
  • Diskussionsrunde: Ihre Fragen an den Referenten, Erfahrungs- und Meinungsaustausch

Systemvoraussetzungen (Zoom)

Für unsere Web-Seminare nutzen wir Zoom. Um am Web-Seminar und an den für den Erhalt der Teilnahmebescheinigung erforderlichen Umfragen teilzunehmen ist die Installation der Zoom Anwendung erforderlich (bei Teilnahme über Browser werden die Umfragen nicht sichtbar sein). Bitte führen Sie die Installation rechtzeitig vorher unter https://zoom.us/test durch und testen Sie bitte die Anwendung auf Ihrem PC / mobilen Gerät.

Weitere Informationen zu den technischen Voraussetzungen von Zoom finden Sie hier.

Teilnahmegebühr

  • € 195 (zzgl. 16% MwSt., brutto € 226,20) für Mitglieder des EACVA e.V.
  • € 245 (zzgl. 16% MwSt., brutto € 284,20) für Mitarbeiter eines EACVA-Mitglieds
  • € 295 (zzgl. 16% MwSt., brutto € 342,20) für Gäste

Enthalten sind die Veranstaltungsunterlagen, die Sie per E-Mail erhalten.

Teilnahmebedingungen / organisatorische Hinweise

Termin: Montag, 16. November 2020
von 14:00 bis ca. 17:30 Uhr (dreimal 60 Minuten mit zwei Pausen á 15 Minuten)
(3 Stunden Fortbildung / 4 CPE für die CVA-Rezertifizierung)

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung per E-Mail. Ihren persönlichen Zugangslink für das Live Online-Seminar erhalten Sie einen Tag vor der Veranstaltung.

Hinweis: Sie erhalten nach dem Online-Seminar eine Teilnahmebescheinigung über 3 Stunden Fortbildung bzw. 4 CPE im Rahmen der CVA-Rezertifizierung. Voraussetzung für den Erhalt der Teilnahmebestätigung ist die Anwesenheit während des gesamten Live Online-Seminars und die Beantwortung aller Fragen, die während der Veranstaltung in Form von Umfragen auf dem Bildschirm eingeblendet werden.

Ein schriftlicher Rücktritt ist bis zum Versand der Zugangsdaten für das Live Online-Seminar (einen Tag vor Veranstaltungsbeginn) kostenfrei möglich. Bei schriftlicher Stornierung nach Versand der Zugangsdaten wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 50% der jeweiligen Teilnahmegebühr fällig. Nach Beginn des Online-Seminars und dem Einloggen des Teilnehmers in das Online-Seminar ist kein Rücktritt mehr möglich bzw. der volle Betrag wird fällig.

Benennung eines Ersatzteilnehmers (mit Vornamen, Nachnamen und E-Mail Adresse) ist bis zwei Stunden vor Beginn des Online-Seminars möglich. Wird die Veranstaltung storniert, werden bereits gezahlte Teilnahmegebühren rückerstattet. Weitere Ansprüche bestehen nicht.

Die uns mitgeteilten personenbezogenen Daten werden mittels elektronischer Datenverarbeitung unter Beachtung des Datenschutzgesetzes zum Zwecke der Vertragsabwicklung gespeichert und verwendet. Weitere Informationen zum Datenschutz können unserer Datenschutzerklärung entnommen werden.

Unser Referent - WP Dr. Frederik Ruthardt

CVA

  • Senior Manager im Bereich Unternehmensbewertung bei Ebner Stolz
  • Lehrbeauftragter für Unternehmensbewertung an der Universität Hohenheim

weiterlesen ...

Weitere Termine

Datum Veranstaltungsname Ort
24.11.2020 Live Web-Seminar: Strategiebewertung für Unternehmensbewerter Online (Zoom)
25.11.2020 Live Web-Seminar: Simulationsbasierte Bewertung mit Excel – mit Fallbeispiel und Praxisempfehlungen Online (Zoom)
15.12.2020 Live Web-Seminar: Current Update in Valuations – der CVA Refresher Online (Zoom)

Vergangene Web-Seminare:

20.11.2020 - Unternehmensanalyse, Zahlungsstromprognose und Planungsplausibilisierung
Referent: Prof. Dr. Matthias Meitner, CFA

19.11., 09.09., 24.06., 07.05.2020 - Current Update in Valuations - der CVA-Refresher
Referenten: Dipl.-Kfm. Wolfgang Kniest, CVA / Prof. Dr. Matthias Meitner, CFA

16.11.2020 - Aktuelle Entwicklungen bei gesellschaftsrechtlichen Unternehmensbewertungen
Referent: WP Dr. Frederik Ruthardt, CVA

03.11., 21.07.2020 - Distressed Valuation – Unternehmensbewertung bei Ertragsschwäche, Krise und Insolvenz
Referenten: RA Matthias Kühne, CVA / Prof. Dr. Matthias Meitner, CFA / RA StB Cornelius Nickert, CVA

19.10.2020 - Grundlagen der Bewertung von Structured Equity / Leveraged Buyouts
Referent: Dr. Christoph Engel, CVA, CFA

05.10.2020 - Unternehmensbewertung unter Berücksichtigung von persönlichen Steuern – mit Case Study - Referent: Prof. Dr. Stefan Dierkes

22.09.2020 - Simulationsbasierte Bewertung mit Excel – mit Fallbeispiel und Praxisempfehlungen
Referent: Marco Wolfrum

21.09.2020 - Insolvenzrisiko und Rating für Unternehmensbewerter
Referent: Prof. Dr. Werner Gleißner

06.08., 02.07.2020 - Aktuelles zur Unternehmensplanung
Referent: Prof. Dr. Werner Gleißner

30.07.2020 - Start-Up Valuation – Analyse und Bewertung von jungen Unternehmen und innovativen Geschäftsmodellen - Referent: Prof. Dr. Matthias Meitner, CFA

14.05., 04.06.2020 - Panel-Diskussion: Auswirkungen der Corona-Krise auf die Unternehmensbewertung (Teil I und II) - Panel: Prof. Dr. Werner Gleißner; Prof. Dr. Matthias Meitner, CFA; WP StB Univ.-Prof. Dr. Klaus Rabel, CVA; Prof. Dr. Bernhard Schwetzler, CVA; Dr. Andreas Tschöpel, CVA, CIIA, CEFA; / Moderation: Wolfgang Kniest, CVA

20.05., 28.04., 22.04.2020- Unternehmensbewertung in Zeiten von Corona
Referent: Prof. Dr. Matthias Meitner, CFA

Alle Veranstaltungen der EACVA finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

Diese Website verwendet Cookies, um alle Funktionen bereitstellen zu können. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzrichtlinien. Indem Sie unsere Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.