EACVA transparent

Die Ausbildung um CVA richtet sich an alle Berufsgruppen, die Bewertungen professionell durchführen. Dazu zählen u.a.: Beteiligungsmanager, Controller, Corporate Finance-Berater, Finanzanalysten, Investmentmanager, M&A-Berater, Mitarbeiter im Rechnungswesen, Rechtsanwälte, Steuerberater, vereidigte Buchprüfer, Wirtschaftsprüfer, etc.

Zum Führen des Titels Certified Valuation Analyst (CVA) sind die folgenden Voraussetzungen zu erfüllen:

  1. Bestehen des Examens zum Certified Valuation Analyst,
  2. Mitgliedschaft als ordentliches Mitglied (sog. Professional)* beim EACVA e.V. (Mitgliedsbeitrag derzeit € 300 p.a.) und
  3. Bestätigung und Nachweis über eine kontinuierliche Fortbildung (Rezertifizierung)**: Die kontinuierliche Fortbildung umfasst 60 CPE/Punkte Fortbildung im Zeitraum von drei Jahren. 1 CPE (Continuing Professional Education) entspricht 50 Minuten. Diese 60 CPE/Punkte können durch max. 24 (2 x 12) sog. Bonuspunkte auf 36 CPE reduziert werden. Die Anrechnung von Bonuspunkten erfolgt ausschließlich für unternehmensbewertungsspezifische Fortbildungen.

**Der erste dreijährige CVA-Rezertifizierungszyklus beginnt mit dem ersten vollen Kalenderjahr nach erfolgreichem Bestehen des CVA-Examens. Wurden beide Teile des CVA-Examens z.B. im August 2020 bestanden, beginnt der erste Rezertifizierungszeitraum am 01.01.2021 und endet am 31.12.2023.

*Wir weisen darauf hin, dass gemäß den Vorgaben der EACVA/NACVA zum Führen des Titels CVA die Mitgliedschaft als ordentliches Mitglied (sog. Professional) bei der EACVA/NACVA erforderlich ist. Zweck dieser Regelung ist, nur diejenigen als Absolventen zu gewinnen, die bereit sind, sich dem Verhaltenskodex der EACVA/NACVA und damit seinen beruflichen und ethischen Grundsätzen zu unterwerfen. Es darf kein strafrechtliches oder berufsrechtliches Verfahren anliegen, das zu einer Verurteilung geführt hat und kein solches Verfahren anhängig sein.

Zum Führen des CVA-Titels ist es notwendig, dass die Mitglieder der deutschen Verbandsorganisation auch Mitglieder in der Partnerorganisation NACVA (www.nacva.com) sind. Die NACVA stellt Ihnen die Mitglieds- und CVA-Urkunde aus und über die NACVA ist auch Ihre CVA-Rezertifizierung abgedeckt.

Durch Ihren Mitgliedsbeitrag beim EACVA e.V. ist die Mitgliedschaft bei der NACVA abgedeckt. Sie bekommen neben dem Mitgliederzugang zu den internen Seiten der www.eacva.de auch einen Mitgliederzugang zu den internen Seiten der www.nacva.com und können von den dortigen Angeboten profitieren.

Vorteile der Mitgliedschaft bei der EACVA

Diese Website verwendet Cookies, um alle Funktionen bereitstellen zu können. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzrichtlinien. Indem Sie unsere Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.